Panzaria – lauwarme griechische Rote Beete

Dieses unfassbar leckere Gericht gewinnt zwar nicht den Preis für Schönheit, wärmt aber Herz und Seele.

Für 5 Portionen:

6-8 EL Olivenöl
650 g Schweinenacken
650 g rote Zwiebeln (geputzt)
650 g frische Rote Beete (geputzt)
1 guter Schuss Weißwein (#AIPreinro) oder Saft von einer halben Zitrone
1 Glas Knochenbrühe
1 knapper EL Stärke (z.B. Pfeilwurzelstärke)
2 TL Oregano
1/2 Bund glatte Petersilie
Meersalz
Pfeffer (#AIPreintro)

Den Backofen auf 90 Grad aufheizen.

Zwiebeln und Rote Beete schälen.

Fleisch, Zwiebeln und Roote Bete in mundgerechte Stücke schneiden.

In einem backofenfesten Schmortopf das Olivenöl erhitzen.

Das Fleisch scharf anbraten, dann die Zwiebeln dazugeben und weiterbraten, bis alles etwas Farbe bekommen hat, und mit der Stärke bestäube und rühren.

Dann zügig mit dem Weißwein oder der Zitrone ablöschen. Danach die Knochenbrühe dazugeben und gut durchrühren und mit Salz, Oregano und Pfeffer würzen, alles sollte einmal ganz kurz aufgekocht haben.

Die Petersilie hacken und unterheben.

Am besten über Nacht in den Ofen, es dürfen gerne 8 Stunden sein. Falls man wach ist, einmal umrühren.
Morgens zum Frühstück schon mal naschen 🙂

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.