Bananen-Schoko-Kuchen

Bananen-Schoko-Kuchen

Nirgendwo steht geschrieben, dass man im AIP immer nur Gemüse und Innereien essen muss…. Ein Kuchen zum Nachtisch oder als Frühstück für unterwegs ist erlaubt und dieser ist absolut familienetauglich. Zutaten für 8 – 12 Stück 75 g Kokosöl 300 g Banane (geschält gewogen) 3 einfach loskochen…

Paleo-Brot

Paleo-Brot

Ich tippe mal darauf, dass Brot _das_ Nahrungsmittel ist, welches den meisten Menschen fehlt, wenn sie sich an Autoimmunpaleo heranwagen. Angeblich gibt es hunderte verschiedenen Brotsorten in Deutschland, was für seine Beliebtheit spricht. 3 Monate hatte ich gar kein Brot gegessen, dann mich vorsichtig an einfach loskochen…

AIP-Baguette

AIP-Baguette

Sonntagsfrühstück – eventuell sogar bei Freunden. Eine Herausforderung im AIP. Die Einladung zum Frühstück verliert seinen Schrecken, wenn man ganz lässig mit einem Baguett unterm Arm dort aufschlagen kann.

AIP-Brownies

AIP-Brownies

„In der Weihnachtsbäckerei…“ Gar nicht so einfach, dem Plätzchenduft des Advents zu widerstehen. Mit diesen AIP-Brownies geht das kinderleicht, denn die schmecken nicht nach AIP!

Knuspriges AIP-Brot

Knuspriges AIP-Brot

Brot ist in Deutschland ein Kulturgut – und im AIP eigentlich tabu. Aber mit diesem Rezept bist Du komplett konform und kannst endlich ein knuspriges Brot genießen.

AIP-Apfelkuchen

AIP-Apfelkuchen

Eine der größten Herausforderungen im AIP ist Gebäck – dieses Soulfood fehlt einfach. Rettung naht in Form eines AIP-konformen Apfelkuchen mit Streuseln!

Mandel-Cantuccini

Mandel-Cantuccini

Ein doppelter Espresso, dazu etwas Gebäck – aber bitte Paleo. Mit diesen leckeren Mandel-Cantuccini bist Du auf der sicheren Seite – auch wenn sie eine kleine Sünde sind 😉

Paleo-Zwetschgenkuchen

Paleo-Zwetschgenkuchen

So ganz ab und an muss es trotz Paleo Kuchen sein. Jetzt zur Pflaumenzeit muss es natürlich ein Zwetschgenkuchen mit Streuseln sein!

Rosinen-Apfel-Muffins

Rosinen-Apfel-Muffins

Leckere Muffins, die sich gut einfrieren und mitnehmen lassen. Sehr gut machen sie sich auch auf dem Frühstücksbuffet.

Schokoladenkuchen „death by chocolate“

Schokoladenkuchen „death by chocolate“

Als betörender Abschluss eines Menus ist dieser Luxus-Schokoladenkuchen wunderbar geeignet.